18.3 – Alternative Lösung der Wellengleichung

 

Sei v\left( {x,t} \right) nun eine Lösung der Wellengleichung

{v_{tt}} = {c^2}{v_{xx}}

mit einer gegebenen Konstante c.

Definieren Sie w\left( {x,t} \right) = v\left( {x,\alpha t} \right) und bestimmen Sie \alpha  > 0 so, dass w die Wellengleichung mit c = 1 erfüllt.

Lösung

Wir vergleichen:

{w_x} = {v_x}

{w_{xx}} = {v_{xx}}

{w_t} = \alpha {v_t}

{w_{tt}} = {\alpha ^2}{v_{tt}}

{v_{tt}} = {c^2}{v_{xx}}

\Rightarrow \quad \frac{1} {{{c^2}}}{v_{tt}} = {v_{xx}} = {w_{xx}}

Wenn \frac{1} {{{c^2}}}{v_{tt}} = {w_{tt}} = {\alpha ^2}{v_{tt}} sein soll, dann brauchen wir {\alpha ^2} = \frac{1} {{{c^2}}}\quad  \Leftrightarrow \quad \alpha  = \frac{1} {c}

Bei c = 1 gilt dementsprechend auch a = 1.

Damit bekommt man eine einfachere Berechnung z.B. in Aufgabe 2.

\mathcal{J}\mathcal{K}

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen