Aufgaben ohne Lösung

 

Hier noch ein paar Aufgaben ohne Musterlösung zur selbstständigen Bearbeitung.

Aufgabe 3.14

  1. Stellen Sie für ein Propellerflugzeug mit geschwindigkeitsunabhängiger Propellerleistung Widerstandsverlustleistung und Propellerleistung in Abhängigkeit von der Fluggeschwindigkeit V beim Flug in der Höhe H für die folgenden drei Fälle dar, wobei {P_{\min }} die für den stationären Horizontalflug minimal erforderliche Leistung ist:
    1. Leistung P = 2{P_{\min }}
    2. Leistung P = 1{P_{\min }}
    3. Leistung P = 0{P_{\min }}
  2. Entwickeln Sie hieraus das zugehörige Geschwindigkeitspolar-Diagramm, in dem die Steig- bzw. Sinkgeschwindigkeit in Abhängigkeit von der Fluggeschwindigkeit dargestellt wird.
  3. Kennzeichnen Sie in diesem Diagramm für die Fälle a1) bis a3) jeweils den Flug „steilstes Steigen“ und den Flug „schnellstes Steigen“ bzw. „langsamstes Sinken“ sowie die Geschwindigkeit {V^*}.

Aufgabe 6.1

  1. Skizzieren Sie in einem H,V-Diagramm den durch das Leistungsgleichgewicht gegebenen Flugbereich eines Propellerflugzeugs.
  2. Zeichnen Sie in dieses Diagramm die Begrenzung infolge eines maximal möglichen Auftriebsbeiwertes ein und begründen Sie den qualitativen Verlauf.
  3. Zeichnen Sie typische Kurven konstanter Steiggeschwindigkeit in dieses Diagramm ein.

Aufgabe 7.3

  1. Welche Bedeutung hat der Neutralpunkt für den nutzbaren Schwerpunktbereich?
  2. Welchen Einfluss hat eine Verkleidung des Leitwerkshebelarms auf die Neutralpunktlage bei einem
    1. Heckleitwerksflugzeug
    2. Bugleitwerksflugzeug
  3. Wie ändert sich die Neutralpunktlage bei einem Heckleitwerksflugzeug, wenn der Abwindgradient \partial {\alpha _W}/\partial \alpha am Ort des Höhenleitwerks verkleinert wird (z.B. durch Versetzen des Höhenleitwerks nach oben)? (Begründung!)