Gasdynamik (2073, 4, FT)

 

Modulnummer: 2073
ECTS: 4, FT

Qualifikationsziele

Die Studierenden kennen die aerodynamischen Probleme im Unter- und Überschall und beherrschen deren mathematische Behandlung.
Die Studierenden sind in der Lage, die Umströmung schlanker Profile im Überschall zu berechnen.
Die Studierenden können Auftrieb und Widerstand ebener schlanker Profile auf Basis der Theorie kleiner Störungen berechnen.
Die Studierenden beherrschen die Anwendung des Charakteristikenverfahrens.
Die Studierenden sind mit den Realgaseffekten vertraut.

Inhalte

  • Energiegleichung
  • Kritischen Strömungsgrößen, senkrechter Verdichtungsstoß, Lavaldüsenströmung
  • Schiefer Verdichtungsstoß, anliegende/abgelöste Stoßformen
  • Prandtl-Meyer-Strömung
  • Entropie und Enthalpie entlang einer Stromlinie
  • Wirbelsatz von Crocco
  • Gasdynamische Grundgleichung
  • Theorie kleiner Störungen
  • Charakteristikenverfahren
  • Strömungen mit Hochtemperatureffekt
  • Messmethoden der Gasdynamik