MATLAB – advanced (2395, 3, FT)

 

Modulnummer: 2395
ECTS: 3, FT

Qualifikationsziele

Die Studierenden sollen nach der Vorlesung “MATLAB – advanced” folgende Kernkompetenzen erworben haben:

  • Sicheres Beherrschen von Schlüsseltechniken der matrixorientierten Programmierung,
  • Kenntnis spezieller und weiterführender Programmierkonzepte,
  • Fähigkeit zur Realisierung auch komplexerer interaktiver Benutzerschnittstellen,
  • Grundkenntnisse in der objektorientierten Programmierung mit MATLAB,
  • Fähigkeit zur algorithmischen Umsetzung ingenieurstypischer Problemstellungen,
  • Sicherheit im selbständigen Erarbeiten von Problemlösungen im Team.

Inhalte

MATLAB ist ein interaktives, matrixorientiertes Programmpaket zur Berechnung, Visualisierung und Programmierung wissenschaftlich-technischer Fragestellungen. Aufbauend auf Grundkenntnissen der matrixorientierten Programmierung mit MATLAB bietet die Vorlesung “MATLAB – advanced” einen weiterführenden und vertiefenden Einblick in dieses vielseitige, in den Ingenieurswissenschaften weit verbreitete, Werkzeug mit den Schwerpunkten

  • Modulare und rekursive Programmierung,
  • Datenstrukturen,
  • Flexible Parameterübergabe über Parameter-Value Kombinationen,
  • Erstellen interaktiver Benutzeroberflächen (Callbacks),
  • Objektorientierte Programmierelemente,
  • Erfassung und Verarbeitung von Daten in Echtzeit,
  • Nutzung von Toolboxes.

Die Vorlesung geht dabei neue pädagogische Wege und verknüpft eine e-Learning Komponente mit Vorlesungsanteilen im Seminarstil. Anhand eines ausführlichen Skripts erarbeiten Teams von zwei bis drei Studierenden die einzelnen Lehreinheiten in weitgehend freier Zeiteinteilung selbständig am eigenen Rechner. Ein internet-basiertes Lernportal stellt dabei den Kontakt zum Dozenten und zu den anderen Kursteilnehmern sicher. In den begleitenden Seminarveranstaltungen werden die erarbeiteten Lösungen dann präsentiert, Problemstellen und alternative Lösungsansätze diskutiert und die Inhalte weiter vertieft.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen