Aufgabe 3.2 – Quengel-Funktion (Persistente Variable)

 

Schreiben Sie eine Funktion quengel(), die bei jedem Aufruf den Text
“Ich wurde in dieser Sitzung nun schon zum x. mal aufgerufen!”
auf der Kommandozeile ausgibt. Der Wert x soll dabei mit jedem neuen Funktionsaufruf hochgezählt werden.

Lösung

function quengel
	persistent count % Inkarnations-Zähler

	% Initialisierung
	if isempty(count)
		count=0;
	end

	% Ausgabe
	count=count+1;
	disp(['ich wurde in dieser Sitzung nun schon zum ',...
	num2str(count) '. mal aufgerufen!!'])
end

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen