Schwarmbasierte Verfahren (2459, 3, WT)

 

Modulnummer: 2459
ECTS: 3, WT

Qualifikationsziele

Die Studenten lernen schwarmbasierte Verfahren zur Optimierung und zur Steuerung von Multiagentensystemen kennen. Sie werden in die Lage versetzt, diese Verfahren zu implementieren und einzusetzen. Ebenso gewinnen die Studenten einen Einblick in die grundlegende Arbeitsweise der Algorithmen.

Inhalte

Schwarmbasierte Verfahren (swarm intelligence) gehören zu den neureren heuristischen Verfahren. Die Vorlesung soll die Studierenden mit den grundlegenden Algorithmen und ihren Anwendungsmöglichkeiten vertraut machen. Daher werden sowohl Anwendungsbereiche als auch theoretische Betrachtungsweisen der Verfahren behandelt.
Die Vorlesung besteht aus zwei Teilen: Schwarmbasierte Verfahren zur Optimierung (z.B. Teilchenschwärme und Ameisenalgorithmen) und Einsatz schwarmbasierter Verfahren zur Steuerung von Robotersystemen.

Einzelthemen sind unter anderem

  • Optimierungsprobleme in der Praxis: Probleme exakter Verfahren
  • Metaheuristiken und schwarmbasierte Verfahren
  • Particle Swarm Optimization
  • Ant Colony Optimization
  • Swarm Robotics: Schwarmbasierte Methoden zur Steuerung von Multiagentensystemen

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen