3.13 – Widerstand und Schub in Abhängigkeit von der Fluggeschwindigkeit Diagramm

 
  1. Stellen Sie für ein Flugzeug mit geschwindigkeitsunabhängigem Strahltriebwerksschub Widerstand und Schub in Abhängigkeit von der Fluggeschwindigkeit V für die folgenden drei Fälle dar:
    1. Stationärer Flug mit F = 2{\varepsilon _{\min }}mg
    2. Stationärer Flug mit F = 1{\varepsilon _{\min }}mg
    3. Stationärer Flug mit F = 0{\varepsilon _{\min }}mg
  2. Entwickeln Sie hieraus das zugehörige Geschwindigkeitspolar-Diagramm, in dem die Steig- bzw. Sinkgeschwindigkeit in Abhängigkeit von der Fluggeschwindigkeit dargestellt wird.
  3. Kennzeichnen Sie in diesem Diagramm für die Fälle a1) bis a3) jeweils den Flug „steilstes Steigen“ und den Flug „schnellstes Steigen“ bzw. „langsamstes Sinken“ und vergleichen Sie die zugehörige Geschwindigkeit mit {V^*}.

Lösung 3.13

a)

geschwindigkeit-widerstand-schub

b, c)

geschwindigkeit-polare-diagramm-steil-schnell

Der maximale Steigwinkel wird erreicht bei minimalem Widerstand. Da aber die Fluggeschwindigkeit, für die die Steiggeschwindigkeit {V_{\dot H\max }} maximal wird, nicht der Geschwindigkeit bei minimalem Widerstand entspricht, ist auch der Winkel für maximale Steiggeschwindigkeit kleiner als der maximale Steigwinkel.